Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Das Projekt FDZ-im-FDZ (PFiF): Ein erster Schritt zum Remote-Data-Access

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

  • Bender, Stefan
  • Heining, Jörg

Mitarbeiterin / Mitarbeiter

  • Hochfellner, Daniela
  • Jacobebbinghaus, Peter
  • Schiller, David

Projektstart

Oktober 2010

Projektende

Juni 2013

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des Projektes FDZ-im-FDZ (PFIF) soll Forscherinnen und Forschern der Zugriff auf Daten des FDZ der BA im IAB von den Räumen anderer Forschungsdatenzentren ermöglicht werden. Vorgesehen sind die FDZ der Statistischen Landesämter an den Standorten Berlin, Bremen, Düsseldorf und Dresden und das Research Data Center des Institute for Social Research (ISR) in Ann Arbor, Michigan.
 

Projektziel

Die Kernidee besteht darin, den Zugang zu den Daten eines FDZ in den Räumen eines anderen FDZ, zu ermöglichen, welches sich im In- oder Ausland befinden kann. Der Unterschied zur bisherigen Praxis der Gastaufenthalte besteht darin, dass sich der Gastraum, in dem der Forscher vor Tastatur und Bildschirm sitzt, nicht im örtlichen FDZ, sondern in einem anderen FDZ befindet.

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.