Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Übersicht  zum  Datenangebot

Das Forschungsdatenzentrum (FDZ) bereitet vielfältige Daten nach transparenten und standardisierten Regeln auf und stellt diese Forscherinnen und Forschern für die nicht-kommerzielle Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zur Verfügung.

Zentrale FDZ-Datenprodukte

Die folgenden Datenprodukte des FDZ werden regelmäßig aktualisiert:

Betriebsdaten

Personendaten / Haushaltsdaten

Integrierte Betriebs- und Personendaten   

Betriebs-Historik-Panel (BHP)

Stichprobe der Integrierten Arbeitsmarktbiografien (SIAB)

Linked-Employer-Employee-Daten des IAB (LIAB)

Untersuchungseinheit
- Betriebe

Untersuchungseinheit
- Personen

Untersuchungseinheit
- Personen
- Betriebe

Quelle
- Administrativ
Quelle
- Administrativ
Quelle
- Administrativ (Personen)
- Befragung (Betriebe)
Zuspielmodul
- keine
Zuspielmodul
- BHP-Zusatzmerkmale
Zuspielmodul
- BHP-Zusatzmerkmale

Datenzugang
- Gastaufenthalt inkl. 
  Datenfernverarbeitung
- Reine Datenfernverarbeitung

Datenzugang
- Scientific Use File
- Gastaufenthalt inkl. 
  Datenfernverarbeitung
- Campus File

Datenzugang
- Gastaufenthalt inkl. 
  Datenfernverarbeitung

IAB-Betriebspanel

Panel Arbeitsmarkt und soziale Sicherung (PASS)

 

Untersuchungseinheit
- Betriebe

Untersuchungseinheit
- Personen
- Haushalte

 
Quelle
- Befragung
Quelle
- Befragung
 
Zuspielmodul
- BHP-Zusatzmerkmale
Zuspielmodul
- BHP-Zusatzmerkmale
- IEB-Arbeitsmarktverläufe 
  (PASS-ADIAB)
 
Datenzugang
- Gastaufenthalt inkl. 
  Datenfernverarbeitung
- Reine Datenfernverarbeitung

Datenzugang
- Scientific Use File
- Gastaufenthalt inkl. 
  Datenfernverarbeitung
- Campus File

 

IAB-Stellenerhebung

IAB-SOEP Migrationsstichprobe
(IAB-SOEP-MIG)

 

Untersuchungseinheit
- Betriebe

Untersuchungseinheit
- Personen
- Haushalte

 
Quelle
- Befragung
Quelle
- Befragung
 
Zuspielmodul
- keine
Zuspielmodul
- BHP-Zusatzmerkmale
- IEB-Arbeitsmarktverläufe 
(IAB-SOEP-MIG-ADIAB)
 
Datenzugang
- Gastaufenthalt inkl. 
  Datenfernverarbeitung
- Reine Datenfernverarbeitung

Datenzugang
- Scientific Use File
- Gastaufenthalt inkl. 
  Datenfernverarbeitung

 

Weitere Datenprodukte

Darüber hinaus bietet das FDZ zahlreiche Daten an, die im Rahmen von Forschungsprojekten erhoben wurden und nicht (regelmäßig) aktualisiert werden. Für weitere Informationen folgen Sie bitte den jeweiligen Links zu den Datensatzseiten:

Betriebsdaten
Personen- und Haushaltsdaten
Integrierte Betriebs- und Personendaten

Datenquellen

Das Angebot umfasst Datenprodukte, die einerseits aus administrativen Daten – aus dem Meldeverfahren zur Sozialversicherung sowie aus den Geschäftsprozessen der Bundesagentur für Arbeit (BA) – und andererseits aus Befragungen stammen. Die Datensätze des FDZ enthalten Informationen zu Personen, Haushalten und Betrieben, die auch miteinander verknüpft werden.

Administrative Daten

Im IAB werden die Arbeitgebermeldungen zur Sozialversicherung und die Daten aus den Geschäftsprozessen der BA in den Integrierten Erwerbsbiografien (IEB) zusammengeführt. Die IEB umfassen individuelle Arbeitsmarktverläufe ab 1975 in Deutschland. Sie werden vom FDZ als Stichprobe der Integrierten Arbeitsmarktbiographien (SIAB) angeboten.
Außerdem werden durch Aggregation der IEB Daten auf Betriebsebene erzeugt (Betriebs-Historik-Panel, BHP).

Befragungsdaten

Das FDZ stellt Daten aus diversen Befragungen zu Personen, Haushalten oder Betrieben zur Verfügung, die entweder vom IAB selbst oder von Externen durchgeführt wurden. Hervorzuheben sind hierbei die Dauererhebungen des IAB: IAB-Betriebspanel, Panel Arbeitsmarkt und soziale Sicherung (PASS) und IAB-Stellenerhebung.

Integrierte Daten

Am FDZ werden administrative Daten und Befragungsdaten auf unterschiedliche Weise kombiniert, wodurch ein umfangreicheres Analysepotenzial erreicht wird. So erstellt das FDZ unter anderem integrierte Betriebs- und Personendaten, die simultane Analysen der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite des Arbeitsmarktes ermöglichen. Beispielsweise werden die Linked-Employer-Employee-Daten (LIAB) durch Verknüpfung des IAB-Betriebspanels mit den IEB generiert.

Datenarchiv

Im Datenarchiv finden Sie hauptsächlich Datensätze, die nur noch für Replikationsstudien angeboten werden.

nach oben

 

 

Infobereich.

Abspann.