Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

BASiD: Biografiedaten ausgewählter Sozialversicherungsträger in Deutschland - Erstellung eines Längsschnitt-Biografiedatensatzes auf Basis der Daten der Deutschen Rentenversicherung, der Bundesagentur für Arbeit und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Projektziel

Sowohl das Forschungsdatenzentrum der Deutschen Rentenversicherung (FDZ-RV) als auch das Forschungsdatenzentrum der Bundesagentur für Arbeit im Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (FDZ BA/IAB) bieten Längsschnitt-Datensätze an, die aus personenbezogenen Sozialdaten stammen. Diese Datensätze enthalten zum einen Angaben aus dem Meldeverfahren zur Sozialversicherung und zum anderen Merkmale, die sich aus den Aufgaben und Verwaltungsverfahren der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung Bund ergeben. In beiden Einrichtungen werden nur die Informationen gespeichert, die für deren Aufgabenerfüllung notwendig sind. So liegen beispielsweise die Anzahl und das Geburtsdatum von Kindern oder Informationen zur Erwerbsminderung nur bei der Deutschen Rentenversicherung Bund vor, während Angaben zu Maßnahmen der BA  nur beim IAB verfügbar sind.
Ziel dieses Projektes ist es einen gemeinsamen Datensatz aus den Daten der Deutschen Rentenversicherung Bund und der BA bzw. IAB zu erstellen und der Wissenschaft als Scientific Use File und im Gastaufenthalt anzubieten.

Kurzbeschreibung als PDF-File.

Laufzeit

Oktober 2008-Dezember 2011

Verfügbarkeit der Daten

Ende Dezember 2011

Projektteam

FDZ der BA im IAB

Stefan Bender 
Daniela Hochfellner
Dana Müller
Anja Wurdack

FDZ-RV

Janine Lange
Tatjana Mika
Julia Schumilow
Michael Stegmann


Gefördert vom

 

 

 

Infobereich.

Abspann.