Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Linked-Employer-Employee-Daten des IAB (LIAB)

Die Linked-Employer-Employee-Daten des IAB (LIAB) kombinieren die Interviews des IAB-Betriebspanels mit den zugehörigen Betriebs- und Personendaten aus den Prozessen der Bundesagentur für Arbeit. Letztere umfassen einerseits die administrativen Betriebsinformationen aus dem Betriebs-Historik-Panel (BHP) und andererseits die Erwerbsbiographien der in den interviewten Betrieben beschäftigten Personen. Die LIAB Daten ermöglichen somit eine simultane Analyse der Angebots- und Nachfrageseite des Arbeitsmarktes.

Datenversionen

Es werden zwei Arten von LIAB-Modellen unterschieden:

  • LIAB-Querschnittmodell: Hier werden die Erwerbsbiographien jeweils zum Stichtag 30. Juni abgebildet und mit dem IAB-Betriebspanel verknüpft. Dieses Modell umfasst Beobachtungen aller Personen, die im Jahr eines Betriebspanel-Interviews in einem Betriebspanelbetrieb tätig waren.
  • LIAB-Längsschnittmodell: Dieses Modell umfasst die gesamten zeitraumbezogenen Erwerbsbiographien von Personen einer Unterstichprobe der im IAB-Betriebspanel wiederholt befragten Betriebe. Für diese Untergruppe lassen sich Erwerbsbiographien somit auch bei Betriebswechseln und Übergängen in Arbeitslosigkeit verfolgen.

 Datenversion

 DOI (Link zur Versionsbeschreibung)

 Verfügbar seit (yyyy-mm-dd)

LIAB-Querschnittmodell 2 1993-2017
LIAB QM2 9317 (aktuell)
10.5164/IAB.LIABQM29317.de.en.v1

2019-11-29

LIAB-Längsschnittmodell 1975-2017
LIAB LM 7517 (aktuell)

10.5164/IAB.LIABLM7517.de.en.v1

2019-10-01

>> Weitere Informationen zu älteren LIAB-Versionen (Ältere Versionen werden nur noch für Replikationsstudien und nur in begründeten Ausnahmefällen auch für neue Projekte angeboten).

 

Infobereich.

Abspann.